Montag, 18. März 2019
You are here: RENAC International | Jury 2019

Borbála Nagy

borbalanagy c privat-mz

Borbála Nagy geboren in Ungarn, studierte Filmwissenschaften in Budapest, wo ihre ersten Kurzfilme entstanden. Sie war als Journalistin tätig, beschäftigte sich mit Drehbuch- und Filmdramaturgie und nahm an diversen Workshops in Ungarn, Rumänien und Frankreich teil.

2011 zog sie nach Deutschland und arbeitete zunächst als Filmfestivalorganisatorin. 2012 begann sie ihr Regie-Studium an der Deutschen Film-und Fernsehakademie Berlin (dffb). Seitdem realisierte sie mehrere Kurzfilme, die weltweit zu Festivals eingeladen wurden. Ihr Film „Everything Alright“ (Minden rendben, 2018) wurde für den Deutschen Kurzfilmpreis 2018 nominiert.

zurück