Montag, 18. März 2019
You are here: RENAC International | Jury 2019

Die Friedensfilmpreisjury 2019

Mitglieder der Friedensfilmpreisjury 2019:
(v.l.n.r.)
 

Peter Steudtner, Dokumentarfilmer und Fotograf
Andreas Höfer, freier Kameramann, Fotograf
Helgard Gammert, Medienpädagogin, Betreiberin des Bali-Kinos Berlin
Nora Al-Badrimultidisziplinäre Konzeptkünstlerin
Jean Peters, Politikwissenschaftler, Mitglied des Peng! Kollektiv
Lena Müller, Filmemacherin und Produzentin

Nicht im Bild: Borbála Nagy, Regie-Studentin (dffb)

Bei der 69. BERLINALE wird der 34. Friedensfilmpreis von einer unabhängigen Jury verliehen. Die Träger des Friedensfilmpreises – die Heinrich Böll Stiftung, der Weltfriedensdienst e.V. und die Friedensinitiative Zehlendorf – haben eine kompetente Jury berufen, die bereichsübergreifend unter allen Berlinale-Beiträgen den Preisträger auswählt. Der Preis wird in Form einer von Otmar Alt gestalteten Bronzeplastik verliehen.

 ---------------------------------------------- 

  "Im Glanz und Glamour der Filmfestspiele, (...) ist die Friedensfilmpreis-Jury auf der Suche nach einem Film, der neben künstlerischen Qualitäten auf ganz besondere Weise Gefühlstiefe, Humanismus und soziales Engagement vereint und somit die besten Traditionen der Filmgeschichte weiterführt." (Andreas Dresen)


Kurzbiograpien der JurorInnen (Friedensfilmpreis 2019)


Nora Al-Badri

nora-al-badri c Karim Ben Khalifa mz-200

Nora Al-Badri ist eine multidisziplinäre Konzeptkünstlerin mit deutsch-irakischem Hintergrund. Sie studierte Politikwissenschaft an der -Goethe-Universität in Frankfurt am Main. In ihrer künstlerischen Praxis realisiert sie interdisziplinäre Projekte.

lesen...


Helgard Gammert

helgard gammert web

Helgard Gammert ist ausgebildete Medienpädagogin und arbeitete in verschiedenen Filmgremien. 1979 kam sie aus Mannheim nach Berlin und betreibt seither das Bali-Kino in Berlin-Zehlendorf

lesen...


Andreas Höfer

SB AF CK-143 Kopielow-mz 01

Andreas Höfer, geboren 1964 in Potsdam, studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg, wo er später auch als Dozent lehrte. Seit 1990 ist er als freier Kameramann tätig. Er hat an über 80 Filmen mitgewirkt. Sowohl bei Dokumentar- als auch bei Spielfilmen für Kino und Fernsehen

lesen...


Lena Müller

Lena-Mueller-180123-150px

Lena Müller ist Filmemacherin, Produzentin und Autorin. Ihr vielfach ausgezeichneter Dokumentarfilm Dragan Wende – West Berlin  (Max Ophüls Preis 2013) lief weltweit auf über 50 Festivals, im TV und im Kino. Nach sechs Jahren Festanstellung bei der BBC im Bereich Dokumentarfilm und Koproduktionen arbeitet sie nun an ihrem ersten Spielfilm und einer TV-Serie.

lesen...


Borbála Nagy

borbalanagy c privat-mz

Borbála Nagy geboren in Ungarn, studierte Filmwissenschaften in Budapest, wo ihre ersten Kurzfilme entstanden. Sie war als Journalistin tätig, beschäftigte sich mit Drehbuch- und Filmdramaturgie und nahm an diversen Workshops in Ungarn, Rumänien und Frankreich teil.

lesen...


Jean Peters

Jean Peters c privat mz

Jean Peters ist Politikwissenschaftler, Autor des Critical Campaigning Manifests und erforscht mit dem Peng! Kollektiv neue Taktiken und Strategien der politischen Mobilisierung mit Hilfe von Kunst, Hacking und Aktivismus.

lesen...


Peter Steudtner

peter-steudtner c gregor zielke mz

Peter Steudtner, geboren 1971 in Berlin, ist Trainer und Berater für gewaltfreie Konflikttransformation und Sicherheit für Menschenrechtsverteidiger*innen.

lesen...