Montag, 1. Juni 2020
You are here: RENAC International | 2015 | Preisverleihung 2015 | Grußworte

Grußwort von Dr. Nicola Kaatsch

IPPNW

Nicola-Kaatsch

Liebe Gäste der 65. Berlinale, verehrte Liebhaber der Friedensfilmpreisverleihung, liebe IPPNW-Kolleginnen und Kollegen,

mit Freude begrüße ich Sie heute wieder stellvertretend als Schirmherrin des Friedensfilmpreises 2015, im Namen der IPPNW, den internationalen Ärztinnen und Ärzten zur Verhütung des Atomkriegs/ Ärzte in sozialer Verantwortung – kurzum im Namen „der Friedensärzte“.
65 Jahre Berlinale, 30 Jahre Friedensfilmpreis und davon ein Viertel Jahrhundert Schirmherrschaft der IPPNW. Ich dachte es lohnt sich, in diesem Jahr einmal innezuhalten und kurz zurückzuschauen. Ist es nicht beeindruckend, ja fast ein kleines Wunder, dass es den Friedensfilmpreis noch gibt?

lesen...

Grußwort von Ulrich Gregor

Ulrich Gregor

Als sich die Friedensfilm Jury zum ersten Mal bei uns meldete fanden wir die Initiative sehr gut. Ihre Ziele waren verwandt mit unserer eigenen Zielsetzung im BERLINALE-FORUM. Festivaldirektor De Hadeln war nicht soganz begeistert und war sogar sehr besorgt und sagte, „Ja der Preis, das ist möglicherweise so ein Unterwandern, das könnte dem Festivalschaden. Wollen wir das nicht lieber verbieten, was kann man dagegenmachen?“  Das war dann ein weiterer Streitpunkt zwischen uns – wir hatten viele Streitpunkte, und das war dann noch einer mehr.
Und wir haben uns dann umso mehr bemüht den Preis aktiv zu unterstützen.

lesen...