Mittwoch, 12. Dezember 2018
You are here: RENAC International | 2003 | Laudatio und Interview

Laudatio auf "In this World"

von Andreas Dresen

Dresen

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
ich war, zugegeben, etwas skeptisch, als mich Marianne Wündrich-Brosien von der Friedensfilmpreis-Jury bat, heute hier die Laudatio für den Preisträger zu halten. Vor allem deshalb, weil ich ja nicht wusste, welchen Film die Jury auswählen würde. Und ich knüpfte die Angelegenheit an die Bedingung, dass mir der Film natürlich gefallen müsste, sonst könne ich ihn ja irgendwie auch schlecht loben. Nun, diese Verabredung war überflüssig, wie sich nun zeigt, denn über die Wahl von Michael Winterbottoms Film „In this world“ bin ich mehr als glücklich. Danke der Jury für diese Entscheidung!

lesen...

"Sie verlassen ihre Heimat nur aus Verzweiflung"

Interview mit Michael Winterbottom

Winterbottom

Letzte Woche trafen wir Pepe Danquart, den Gewinner des Friedensfilmpreises von 1997. Seine Friedensfilmpreis- Skulptur steht im Bücherregal zwischen dem deutschen Filmpreis in Gold und dem Oscar.  Hast Du für Deine Plastik auch einen guten Platz gefunden zwischen den vielen Preisen, die Du gewonnen hast?
Sie hat einen sehr schönen Platz in unserem Büro. Eine Menge Leute, die bei den Filmen mitgearbeitet haben gehen dort ein und aus, und sie können die Plastiksehen. Sie steht neben dem Goldenen Bären. Gegen einen Oscar kann ich nicht antreten.

lesen...