Mittwoch, 12. Dezember 2018
You are here: RENAC International | 2010 | Laudatio

Dr. Carolin Emcke

Laudation auf "Son of Babylon"

Über Krieg ist alles bekannt. Im Krieg wird gefoltert und gemordet, vergewaltigt und versehrt. Erwachsene und Kinder, Männer und Frauen sterben im Krieg. Langsam oder schnell. Sie werden vertrieben oder eingesperrt. In dunklen Verließen oder in sonnenbeschienenen Lagern. Einzelne Menschen werden getötet oder ganze Gruppen. Aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Sprache, ihres Geschlechts, ihrer Religion, weil sie nun einmal gerade da sind, weil sie nicht rechtzeitig fliehen konnten, weil sie Zuhause sind in einer Gegend, in der es Gold, Salz, Kupfer oder Öl gibt, weil sie anders aussehen, anders klingen, anders essen als andere, weil sie schutzlos sind oder ängstlich, weil ...

lesen...