Mittwoch, 12. Dezember 2018
You are here: RENAC International | 2013 | Jafar-Panahi-Aktion

Er sollte hier sein

Solidarität mit Jafar Panahi

Internet Panahi2

Die Friedensfilmpreis-Gruppe setzte während der Festspiele ihre Solidaritätsaktion mit dem iranischen Regisseur Jafar Panahi im dritten Berlinale-Jahr fort, diesmal mit dem leisen, beharrlichen Protest „Er sollte hier sein“. Panahi war wegen seiner Unterstützung für die Demokratiebewegung im Iran 2010 zu 20 Jahren Arbeitsverbot  und Hausarrest verurteilt worden – mit Androhung einer 6jährigen Haftstrafe bei Zuwiderhandlung. Sein Film „Parde“ (Closed Curtain), im vergangenen Jahr am Kaspischen Meer illegal gedreht, ist ein ebenso mutiges wie verzweifeltes Aufbegehren gegen diese Auflagen.  

lesen...