Mittwoch, 12. Dezember 2018
You are here: RENAC International | 2009

Friedensfilmpreis 2009 für "The Messenger"

von Oren Moverman

Filmfoto-Messenger-web

Begründung der Friedensfilmpreis-Jury:

„Traumatisiert kehren Soldaten von den Schlachtfeldern dieser Tage, die sich hinter Begriffen wie „Enduring Freedom“ verstecken, zurück: Der Krieg kommt näher und auch die Todesnachrichten mehren sich. Den „schlimmsten Job der Army“ muss Will nach seiner Rückkehr aus dem Irak übernehmen. Er wird zum „Messenger“, der diese Todesnachrichten überbringt: soldatisch, korrekt, präzise und distanziert. Höflichkeit statt Mitleid . So bricht diese Nachricht vom Tod an den Fronten des Krieges in die patriotische Alltagswelt voller grüner Wiesen und gewaschener Wäsche ein.
Wills Geschichte, die Welt der Armeen und die Wahrheit, dass Krieg deformiert und Menschen hilflos und auf immer verletzt zurücklässt . Dies erzählt der Film von Oren Moverman mit großer subversiver und erzählerischer Kraft: ein Anti-Kriegs-Film zur rechten Zeit."

Jury-Mitglieder 2009
Mehdi Benhadj-Djilali, Harriet Eder, Jan Engelmann, Christoph Heubner, Oliver Passek, Wilma Pradetto, Monica Puginier, Michael Schorr, Marianne Wündrich-Brosien, Christian Ziewer

zurück