Sonntag, 26. Juni 2016
You are here: RENAC International | Preisverleihung 2015
Regisseur Joshua Oppenheimer (Foto: Stephan Röhl)

Danksagung

von Joshua Oppenheimer

Thank you so much for this beautiful award. Thank you so much to the jury and thank you so much to all the foundations that carry out this nobel award for years. It is very moving for me to receive this price in Berlin. My grandmother comes from Berlin, my father’s ancestors come from Frankfurt, and just before it was too late, my family escaped. To come back and receive this award is particularly deeply meaningful.

lesen...

Laudatio auf "The Look of Silence"

Mit "The Look of Silence" ist Joshua Oppenheimer ein berührender Film gelungen, der Zivilcourage vorlebt. Die Laudatio von Katrin Schlösser auf den Gewinner des 30. Friedensfilmpreises.

(Foto: Stephan Röhl)

Guten Abend, meine Damen und Herren.
Wenn es um den Friedensfilmpreis geht, dann stellt uns, die Jury, jeder einzelne Bestandteil des Worts Frieden- Film- Preis vor Fragen. Frieden ist definiert als ein heilsamer Zustand der Stille, der Abwesenheit von Störung, besonders von Krieg. Jeder von uns muss Frieden immer wieder neu erringen, auch in kontroversen Diskussionen. Nehmen Sie kontrovers bitte wörtlich.

lesen...

Otmar Alt übergibt den Friedensfilmpreis

Otmar Alt und Moderator Albert Eckart (Foto: Stephan Röhl)

Der Künstler Otmar Alt überreichte dem Preisträger die von ihm geschaffene Bronzeplastik, die zusammen mit dem Logo des Künstlers Roman Weyl den Preis kennzeichnet.

lesen...

weitere Bilder von der Preisverleihung

siehe